Sprachtest

Noch Fragen?

Ruf uns an +49 211­ 68 41 52

UCLES Logo

University of Cambridge Local Examinations Syndicate

University of Cambridge Local Examinations Syndicate

UCLES

Das University of Cambridge Local Examinations Syndicate (UCLES) ist das örtliche Prüfungssyndikat der Universität Cambridge in England. Es ist verantwortlich für eine große Zahl von Examina, die für das ganze Vereinigtes Königreich und teilweise auch international Gültigkeit besitzen.

Hierzu gehören zum Beispiel die ESOL-Prüfungen (English for Speakers of Other Languages) und die Cambridge International Examinations (CIE).

Seit wann gibt es UCLES ?

UCLES wurde 1858 gegründet. 1873 schufen die Universitäten von Oxford und Universität Cambridge das Joint Board of Oxford and Cambridge Schools Examination Board, heute als OCR Examination Board eine der drei obersten Prüfungskommissionen in England (OCR = Oxford, Cambridge, RSA).

Weitere Prüfungskommissionen unter dem Dach von UCLES sind das Southern Universities Joint Board und die Midland Examining Group.

Wozu benötige ich ein Cambridge Zertifikat?

Die Cambridge Prüfungen werden von einer Vielzahl von Bildungseinrichtungen und Unternehmen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt.

Mit einem Cambridge Zertifikat fügen Sie Ihrem Lebenslauf eine zusätzliche Qualifikation hinzu, mit der Sie nachweisen können, wie gut Ihr Englisch wirklich ist. Sie werden selbstbewusster in Ihrer Fähigkeit, Englisch effektiv zu nutzen. Eine Cambridge ESOL Prüfung kann somit im Studium oder im Berufsleben weiterhelfen.

Unterschied Test versus Zertifikat

Cambridge bietet zertifizierte Examensprüfungen und Einstufungstests an.

Ein zertifiziertes Examen bestätigt Sprachkenntnisse auf einer fest definierten Leistungsstufe, die ihre Gültigkeit nie verliert. Alle erfolgreichen Teilnehmer erhalten ein Zertifikat.

Ein Test hingegen stellt die momentanen Fähigkeiten dar, entweder als Punktzahl oder auf einer Skala, die von „Anfänger" bis „sehr fortgeschritten" reichen kann . Man kann durch einen Test nicht durchfallen.

Die Ergebnisse werden in einem Testbericht festgehalten,der zwei Jahre lang gültig ist. Ein Zertifikat wird nicht ausgestellt. Zertifikatsprüfungen werden auf den Stufen A2, B1, B2, C1 and C2 angeboten, die von elementar bis fortgeschritten reichen. Diese Stufen entsprechen den Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Prüfungsangebot

Sie habe die Wahl zwischen allgemeinsprachlichen Prüfungen und Prüfungen in berufsbezogenem Englisch.

Darüber hinaus stehen zwei diagnostische Tests zur Verfügung.

Der IELTS (International English Language Testing System) ist ein System, welches für diejenigen geeignet ist, die in einem englischsprachigen Land leben, arbeiten oder studieren wollen.

Der BULATS (Business Language Testing Service), wird z.B. von Firmen und Bildungseinrichtungen für Einstufungszwecke benutzt.

Welche Prüfung die richtige für mich ist?

BEC-Prüfungen (Business English Certificates) sind eher auf den beruflichen Alltag abgestimmt

IELTS (International English Language Testing System) sind eher zur Sprachqualifikation für ein Studium in englischer Sprache geeignet sowie
Certificate in Advanced English (CAE) und
Certificate of Proficiency in English (CPE).

Cambridge ESOL Vorbereitungskurs buchen