Sprachcaffe DüsseldorfSprachschule GoAcademy!

DSH Examenskurse

Deutschkurs für die Hochschulzulassung

DSH Examenskurse - Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Kursinfo

Unsere Examenskurse zur Prüfungsvorbereitung für die DSH richten sich speziell an ausländische Studienbewerber, die eine spezifische sprachliche Weiterbildung für ihr Studium an einer deutschen Hochschule wünschen.

DSH Examenskurse bereiten Sie durch inhaltlich fachbezogene Themenschwerpunkte effektiv auf die deutsche Sprachprüfung DSH vor, indem authentische Prüfungsanforderungen sowie Situationen aus dem studentischen Alltag thematisiert und fachbezogene Sprachkompetenz in den vier Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben geschult werden.

Durch die kommunikative Didaktik unserer Deutschkurse werden zudem sprachliche Grundfähigkeiten wie Aussprache, Intonation, Sprachrhythmus und Grammatik trainiert.

  • Auffrischung der
    sprachlichen Grundfertigkeiten
  • Revision und Erweiterung
    von Grammatik und Wortschatz
  • Idioms und Phrasal Verbs
  • Schulung von Aussprache,
    Intonation und Sprachrhythmus
  • prüfungsspezifische Anforderungen wie:
    Verstehen und Bearbeiten von Lesetexten und wissenschaftlichen Strukturen, Textproduktion, Verbale Ausdrucksfähigkeit

Kursübersicht

Vorbereitung

Einzelunterricht

10 ∣ 20 ∣ 50 Lekt.
Kurszeiten n. Tarif frei wählbar
Kursdauer inviduell
Kurslevel ab Deutsch A0
Kursgröße 1 Teiln.

Kurspreisab 450,00 € / 10 Lekt.

Einzelunterricht

DSH Einzelunterricht ist die effektivste Kursart unseres DSH-Lehrprogramms. Indem sich Ihr Sprachtrainer vollkommen auf Sie konzentriert, können Vorkenntnisse und Zielsetzung genau berücksichtigt sowie Termine flexibel vereinbart werden.

Vor allem für spezielle Aufgabenstellungen, zum Beispiel die Vorbereitung auf Prüfungen sowie für das Vermitteln und Vertiefen spezieller Terminologien, ist diese Kursart am besten geeignet.

DSH Prüfungen können nur an einer Universität durchgeführt werden. Die Termine dazu sind von Universität zu Universität unterschiedlich. Deshalb wenden Sie sich bitte für Prüfungstermine direkt an Ihre Universität, an der Sie studieren möchten.

  • Unterrichtszeiten nach
    individueller Vereinbarung
  • In allen Niveaustufen verfügbar
    (Deutsch A0 – C2)
  • Unterrichtszeiten nach
    individueller Vereinbarung
    Wählbar in 3 Tarifen mit
    je 10 ∣ 20 ∣ 50 Lektionen à 45 Minuten
  • Deutschunterricht ausschließlich
    bei qualifizierten Muttersprachlern
  • Inklusive Einstufungstest,
    und Kursmaterial
  • Schnellste Möglichkeit,
    eine Sprache zu erlernen oder zu vertiefen

Vorbereitung

Intensiv-Einzelunterricht

30 Lekt. / Woche
Mo. – Fr. 9:00 – 14:00
Kursdauer 1 – 2 Wochen
Kurslevel ab Deutsch A0
Kursgröße 1 Teiln.

Kurspreis1190,00 € / Woche

Intensiv-Einzelunterricht

In unseren DSH-Intensivkursen als Einzelunterricht stellt sich Ihr Sprachtrainer zu 100% auf Ihre individuellen Ziele ein und bietet Ihnen die größte Flexibilität bei der Auswahl der Unterrichtsinhalte.

Vor allem für spezielle Aufgabenstellungen, zum Beispiel die Vorbereitung auf Prüfungen sowie für das Vermitteln und Vertiefen spezieller Terminologien, ist diese Kursart am besten geeignet.

DSH Prüfungen können nur an einer Universität durchgeführt werden. Die Termine dazu sind von Universität zu Universität unterschiedlich. Deshalb wenden Sie sich bitte für Prüfungstermine direkt an Ihre Universität, an der Sie studieren möchten.

  • Mit 30 Lektionen à 45 Minuten pro Woche
    offiziell als Bildungsurlaub anerkannt
  • Mo. – Fr. 9:00 – 14:00 Uhr
  • Individuelle Ziele,
    größte Flexibilität bei der Auswahl der Unterrichtsinhalte
  • Deutschunterricht
    mit 1 bis 2 Teilnehmern*
  • In allen Niveaustufen verfügbar
    (Deutsch A0 – C2)
  • Deutschunterricht ausschließlich
    bei qualifizierten Muttersprachlern
  • Deutschunterricht
    mit praxisnahen Inhalten
  • Inklusive Einstufungstest,
    und Kursmaterial

Kursverlauf

Vor Beginn Ihres DSH Examenskurses helfen wir Ihnen, ein realistisches Lernziel zu definieren und die geeignete Kursart zu finden, indem wir Ihre Vorkenntnisse und die geplante Kursdauer berücksichtigen. Nach unserem Einstufungstest können Sie jederzeit mit Ihrem Sprachtraining beginnen.

Der kostenfreie Deutsch-Einstufungstest, mit Einstufung nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER), kann von Ihnen Montag bis Donnerstag von 10:00 – 20:00 Uhr sowie Freitag von 10:00 – 17:00 Uhr in Anspruch genommen werden, alternativ können Sie unseren Online-Einstufungstest jederzeit kostenlos und unverbindlich nutzen.

DSH Allgemein

DSH ist die Abkürzung für "Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang". Die DSH ist eine sprachliche Zulassungsprüfung zum Nachweis der Studierfähigkeit an deutschen Hochschulen. Die Entwicklung und Organisation der DSH Prüfungen unterliegen dem FaDaF.

Die DSH Prüfung wird vor Beginn des Studiums an der jeweiligen Hochschule durchgeführt. Das Ergebnis der DSH wird in drei Niveaustufen angegeben – DSH1, DSH2 und DSH3, welche den GeR Kompetenzstufen B2, B2-C1 und C1 entsprechen.

Kompetenz

DSH - Kompetenz

Kompetenz

Der gemeinnützige Verein FaDaF (Verein Fachverband Deutsch als Fremd- und Zweitsprache e.V.) ist eine Interessenvertretung für DaF-Lernende, DaF-Lehrende und DaF-Institute mit Sitz in Bonn.

Ziel des FaDaF ist, das Erlernen der deutschen Sprache und interkulturelle Begegnungen zu fördern. Dabei tritt er in besonderem Maße für das Verstehen fremder Kulturen ein. Als Forum des fachwissenschaftlichen Austausches fördert der Fachverband Forschungsvorhaben in den Bereichen DaF und DaZ.

Weiterhin bestehen seine Ziele in der sprachlichen Förderung des Studiums von Ausländerinnen und Ausländern in Deutschland, der Unterstützung der Belange der Fächer DaF und DaZ und der in diesem Bereich tätigen Personen bzw. Einrichtungen sowie in der Förderung der Aus-und Fortbildung von Lehrkräften und des wissenschaftlichen Nachwuchses für DaF/DaZ.

Quelle: FaDaF Vereinssatzung vom 22. März 2013

Mit seiner Erfahrung in der Entwicklung standardisierter Prüfungen leistet der FaDaF durch ständige Innovation einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung der Testwissenschaft.

Qualitätsmerkmale

DSH - Qualitätsmerkmale

Qualitätsmerkmale

In der Rahmenordnung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) i.d.F.v. 2011 wird dem FaDaF hinsichtlich der Deutschen Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) in § 3, 6-10 die zentrale Aufgabe der Qualitätssicherung dieser Prüfung übertragen.

Quelle: Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) 2011

DSH Sprachprüfungen werden vom FaDaF nach aktuellsten testmethodischen Erkenntnissen und höchsten wissenschaftlichen Standards entwickelt. Eine ständige Überprüfung auf Validität, Reliabilität und Objektivität der Tests ist selbstverständlich und gewährleistet ein Höchstmaß an Qualität.

Besondere Qualitätsmerkmale sind:

  • Transparenz
    für Fairness gegenüber den Teilnehmenden
  • Registrierungsverfahren
    für eine qualifizierte Lizenzierung der Prüferinnen und Prüfer
  • Qualitätszirkel
    für eine fachgerechte Standardisierung des Testformats
  • Jährliche Aktualisierung 
    für die ständige statistische Sicherung einer gleichbleibenden Schwierigkeit, Trennschärfe und Rater-Reliabilität

Anerkennung

DSH - Anerkennung

DSH Prüfungsergebnisse
und Hochschulanerkennung

Laut Rahmenordnung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) für die DSH * gestalten die einzelnen deutschen Hochschulen die DSH Prüfungen selbstständig, aber innerhalb eines standardisierten Rahmens, daher können sich auch die Aufgabenstellungen an einzelnen Hochschulen unterscheiden.

Dennoch muss die DSH einer jeden deutschen Hochschule, die von der Hochschulrektorenkonferenz auf Basis der neuen Rahmenordnung akkreditiert wurde, von anderen deutschen Hochschulen anerkannt werden.

*Quelle: Rahmenordnung über Deutsche Sprachprüfungen für das Studium an deutschen Hochschulen (RO-DT) 2011

DSH1
Beim Niveau DSH1 ist die Immatrikulation an deutschen Hochschulen in der Regel in bilingualen Studiengängen möglich.

DSH2
Beim Niveau DSH2 ist die Immatrikulation an deutschen Hochschulen in der Regel für alle Studienfächer bis auf Human- oder Zahnmedizin möglich.

DSH3
Beim Niveau DSH3 ist die Immatrikulation an deutschen Hochschulen in der Regel für alle Studienfächer möglich.

Weitere Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen Ihres Studienfachs entnehmen Sie bitte der Studienordnung Ihrer Hochschule.

Weitere Infos

DSH - Übungsmaterial

Weitere Infos

Nachfolgende Websites bieten Ihnen weiterführende Informationen zur Vorbereitung auf die DSH, zum Start in Deutschland und zu Ihrem Hochschulstudium.

Informationswebsite FaDaF
http://www.fadaf.de/

Hinweise und Tipps für DSH
http://www.fadaf.de/de/rund_um_dsh/

Informationswebsite des DAAD
https://www.daad.de/

DSH Niveaustufen

Die sogenannten Kann-Beschreibungen (Can Do Statements) orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats (GeR) und an den Stufen der ALTE (Association of Language Testers in Europe).

Sie geben Prüfungsteilnehmenden und Institutionen wie Hochschulen im In- und Ausland oder Arbeitgebern, denen das DSH-Zeugnis vorgelegt wird, international vergleichbare Informationen zum Sprachstand der Testteilnehmerinnen und Testteilnehmer.

DSH1

Informationen zu den Voraussetzungen zum erreichen von DSH1

DSH 1

DSH 1 – Leseverstehen
Kann geschriebene Texte aus dem studienbezogenen Alltag in ihrem Gesamtzusammenhang und in wesentlichen Einzelheiten verstehen. Kann Texte zu fächerübergreifenden wissenschaftlichen Themen in Teilen verstehen.

DSH 1 – Hörverstehen
Kann gesprochene Texte aus dem studienbezogenen Alltag in ihrem Gesamtzusammenhang und in wesentlichen Einzelheiten verstehen. Kann Texte zu fächerübergreifenden wissenschaftlichen Themen in Teilen verstehen.

DSH 1 – Schriftlicher Ausdruck
Kann sich in studienbezogenen Alltagssituationen (u.a. Bericht für Stipendiengeber) weitgehend verständlich und zusammenhängend schriftlich äußern. Kann sich im fächerübergreifenden wissenschaftlichen Kontext (u.a. Protokolle, Thesenpapiere) vereinfacht äußern, sprachliche und strukturelle Mängel können das Textverständnis beeinträchtigen.

DSH 1 – Mündlicher Ausdruck
Kann sich in studienbezogenen Alltagssituationen (u.a. Immatrikulation, Anmeldung zur Lehrveranstaltung) mündlich äußern, auch wenn das Verstehen durch sprachliche Mängel zum Teil verzögert wird. Kann im fächerübergreifenden wissenschaftlichen Kontext (u.a. gesellschaftspolitische Diskussionen) die kommunikative Absicht in Ansätzen realisieren.

DSH2

Informationen zu den Voraussetzungen zum erreichen von DSH2

DSH2

DSH 2 – Leseverstehen
Kann geschriebene Texte aus dem studienbezogenen Alltag sowie Texte zu fächerübergreifenden wissenschaftlichen Themen, deren Struktur sich an der Allgemeinsprache orientiert, in ihrem Gesamtzusammenhang und in ihren Einzelheiten verstehen.

DSH 2 – Hörverstehen
Kann gesprochene Texte aus dem studienbezogenen Alltag sowie Texte zu fächerübergreifenden wissenschaftlichen Themen, deren Struktur sich an der Allgemeinsprache orientiert, in ihren wesentlichen Aussagen verstehen.

DSH 2 – Schriftlicher Ausdruck
Kann sich in studienbezogenen Alltagssituationen (u. a. Bericht für Stipendiengeber) sowie im fächerübergreifenden wissenschaftlichen Kontext (u.a. Protokolle, Thesenpapiere) weitgehend zusammenhängend und strukturiert sowie weitgehend angemessen äußern, sprachliche Mängel beeinträchtigen das Textverständnis nicht.

DSH 2 – Mündlicher Ausdruck
Kann sich in studienbezogenen Alltagssituationen (u.a. Immatrikulation, Anmeldung zur Lehrveranstaltung) sowie im fächerübergreifenden wissenschaftlichen Kontext (u.a. gesellschaftspolitische Diskussionen) weitgehend situationsangemessen mündlich äußern, sprachliche Mängel beeinträchtigen die Kommunikation nicht.

DSH3

Informationen zu den Voraussetzungen zum erreichen von DSH3

DSH 3

DSH 3 – Leseverstehen
Kann geschriebene Texte aus dem studienbezogenen Alltag sowie Texte zu fächerübergreifenden wissenschaftlichen Themen, die sprachlich und inhaltlich komplex strukturiert sind, in ihrem Gesamtzusammenhang und ihren Einzelheiten verstehen und diesen Texten auch implizite Informationen entnehmen.

DSH 3 – Hörverstehen
Kann gesprochene Texte aus dem studienbezogenen Alltag sowie Texte zu fächerübergreifenden wissenschaftlichen Themen, die sprachlich und inhaltlich komplex strukturiert sind, in ihrem Gesamtzusammenhang und ihren Einzelheiten verstehen.

DSH 3 – Schriftlicher Ausdruck
Kann sich in studienbezogenen Alltagssituationen (u.a. Bericht für Stipendiengeber) sowie im fächerübergreifenden wissenschaftlichen Kontext (u.a. Protokolle, Thesenpapiere) zusammenhängend und strukturiert sowie sprachlich angemessen und differenziert äußern.

DSH 3 – Mündlicher Ausdruck
Kann sich in studienbezogenen Alltagssituationen (u.a. Immatrikulation, Anmeldung zur Lehrveranstaltung) sowie im fächerübergreifenden wissenschaftlichen Kontext (u.a. gesellschaftspolitische Diskussionen) situationsangemessen sowie klar und differenziert mündlich äußern.

DSH Prüfung

Die DSH-Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. In beiden DSH-Prüfungsteilen soll festgestellt werden, ob Sie über die notwendigen Deutschkenntnisse für ein Studium in Deutschland verfügen.

Hör- und Leseverständnis allgemeiner und wissenschaftlicher Themen sind dabei ebenso gefordert wie schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit.

Um die DSH-Prüfung erfolgreich zu bestehen sind keine speziellen Fachkenntnisse notwendig. Es müssen jedoch beide Teilprüfungen bestanden werden, da das Gesamtergebnis nicht gemittelt wird.

Die Bestehensgrenze für jede Teilprüfung liegt bei 57% der maximal erreichbaren Punktzahl (DSH1), zwischen 67% und 81% wird die Niveaustufe DSH2 angesetzt, ab 82% DSH3.

Zum Erreichen der in der Regel angestrebten Niveaustufe DSH2 müssen z.B. beide Prüfungsteile mit mindestens dem Ergebnis DSH2 bestanden werden.

Prüfungsteilnehmer, die in der schriftlichen Teilprüfung zwar DSH 3 erreicht haben, die mündliche Teilprüfung jedoch nur mit DSH 1 abschließen, erreichen auch im Gesamtergebnis nur die Niveaustufe DSH 1.

1. DSH Prüfungschriftlicher Prüfungsteil

DSH Prüfung – schriftlicher Prüfungsteil

1. DSH – schriftlicher Prüfungsteil

Die schriftliche Prüfung umfasst 70% der gesamten DSH-Prüfung. Sie bildet den ersten Prüfungsteil und dauert je nach Hochschule 3 – 4 Stunden.

Die Aufgaben der schriftlichen DSH-Prüfung lassen sich thematisch in vier Bereiche gliedern. Da diese Bereiche auch untereinander kombiniert werden können, kann die schriftliche DSH-Prüfung auch aus nur zwei oder drei Teilen bestehen, ohne dabei einen der Bereiche außer Acht zu lassen.

Die schriftliche DSH-Prüfung setzt sich
aus vier Teilbereichen zusammen:


  1. Verstehen und Verarbeiten
    eines Hörtextes
  2. Verstehen und Bearbeiten
    eines Lesetextes
  3. Verstehen und Bearbeiten
    wissenschaftlicher Strukturen
  4. Textproduktion

1.1 DSH PrüfungHörverstehen

DSH Prüfung – Hörverstehen

1.1 Hörtext

Prüfungsdauer ±60 Minuten

Vorlesungen, Seminare und Präsentationen sind an Hochschulen die Regel. Dabei ist aufmerksames Zuhören der Studenten ebenso gefragt, wie die Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen in Form von Notizen.

Im Teil "Verstehen und Verarbeiten eines Hörtextes" im Rahmen der schriftlichen DSH-Prüfung soll festgestellt werden, ob Sie den gehörten Text schriftlich korrekt wiedergeben können. Dabei werden inhaltliche Aspekte stärker berücksichtigt als die sprachliche Korrektheit.

Zu Beginn der Prüfung werden Sie kurz in ein Thema eingeführt. Anschließend wird Ihnen ein Text in der Lange von 5500 bis 7000 Zeichen im normalem Sprechtempo vorgetragen, wobei Sie sich Notizen machen können. Auf Wunsch können Sie den Text ein zweites Mal hören.

Ob Sie den Text gut verstanden haben, versucht der Prüfer schließlich durch Fragen zum Text herauszufinden. Er bittet Sie beispielsweise um eine inhaltliche Zusammenfassung des Textes oder gibt Ihnen Multiple-Choice-Aufgaben.

Insgesamt entspricht dieser Teil 20% der schriftlichen DSH-Prüfung und dauert ca. 60 Minuten.

1.2 DSH PrüfungLesetext

DSH Prüfung – schriftlicher Prüfungsteil

1.2 Lesetext

Prüfungsdauer ±60 Minuten

Wissenschaftliche Texte sind das Grundwerkzeug aller Studenten. Fast täglich arbeiten Sie an Hochschulen mit Literatur zu bestimmten Themen, um eigene Forschungen durchzuführen und Hausarbeiten zu schreiben.

Im Teil "Verstehen und Bearbeiten eines Lesetextes" im Rahmen der schriftlichen DSH-Prüfung soll festgestellt werden, ob Ihre Deutschkenntnisse ausreichen, die Kernpunkte des gelesenen Textes wiedergeben zu können.

Insgesamt entspricht dieser Teil 20% der DSH-Prüfung und dauert ca. 60 Minuten. Auch hier wird der Inhalt Ihrer Antworten stärker bewertet als die sprachliche Korrektheit.

Zunächst erhalten Sie einen wissenschaftlichen Text in einer Länge von 30 bis 60 Zeilen, dem auch ein Schaubild beigefügt sein kann.

Die anschließende Aufgabe besteht darin, Fragen zum Text zu beantworten. Diese Fragen können unterschiedlicher Art sein. Möglich sind Multiple-Choice-Fragen zum Inhalt oder generelle Fragen zu einzelnen Textpassagen, die erläutert werden sollen. Dabei sollten Sie darauf achten, die Antworten nicht aus dem Text abzuschreiben, sondern eigene Formulierungen zu finden.

1.3 DSH Prüfungwissensch. Strukturen

DSH Prüfung – schriftlicher Prüfungsteil

1.3 Wissenschaftliche Strukturen

Prüfungsdauer ±30 Minuten

Im Teil "Verstehen und Bearbeiten wissenschaftlicher Strukturen" im Rahmen der schriftlichen DSH-Prüfung soll festgestellt werden, ob Sie grammatische Strukturen eines wissenschaftlichen Textes verstehen, umformen und kontextuelle Bezüge herstellen können.

Insgesamt entspricht dieser Teil 10% der DSH-Prüfung und dauert ca. 30 Minuten. In der Bewertung steht die Grammatik im Vordergrund.

Die Aufgaben dazu sind unterschiedlich. Möglich sind Fragen zu grammatischen Strukturen, wie der Funktion des Konjunktivs oder Umformungen einer partizipialen Konstruktion in einen Relativsatz.

1.4 DSH PrüfungTextproduktion

DSH Prüfung – schriftlicher Prüfungsteil

1.4 Textproduktion

Prüfungsdauer ±30 Minuten

Um an Hochschulen einen Leistungsnachweis zu erhalten, wird in Seminaren oft ein Essay oder eine Hausarbeit zu einem bestimmten Thema verlangt. Dabei sind schriftliche Ausdrucksfähigkeit und ein umfangreiches Vokabular gefragt.

Im Teil "Vorgabenorientierte Textproduktion" im Rahmen der schriftlichen DSH-Prüfung soll festgestellt werden, ob Sie wissenschaftliche Texte eigenständig schriftlich formulieren können.

In der Prüfung wird Ihnen zunächst ein bestimmtes Thema vorgelegt. Dies können beispielsweise die Texte aus dem Hör- oder Leseteil sein, aber auch Schaubilder und Diagramme sind möglich. Ihre Aufgabe besteht darin, mit 200 bis 250 Wörtern sich schriftlich auf den Text zu beziehen, ihn zu erklären oder zu kommentieren.

Insgesamt entspricht dieser Teil 10 % der DSH-Prüfung und dauert ca. 30 Minuten. In der Bewertung steht die Grammatik im Vordergrund.

2. DSH Prüfungmündlicher Prüfungsteil

DSH Prüfung – schriftlicher Prüfungsteil

2. DSH – mündlicher Prüfungsteil

Prüfungsdauer ±20 Minuten

Verstehen, referieren und mündlich kommentieren – Fertigkeiten, die an Hochschulen in fast jedem Seminar gefragt sind. Besonders für nicht Muttersprachler kann der mündliche Ausdruck in einer Fremdsprache eine besondere Herausforderung sein.

Im mündlichen Teil der DSH-Prüfung soll herausgefunden werden, ob Sie sich verbal mit wissenschaftlichen Themen auseinandersetzen und diese kommentieren können.

Als Grundlage dienen ein kurzer Text, ein Schaubild oder auch Tonband- und Videoaufnahmen zu Themen aus dem akademischen Bereich. In einer Vorbereitungszeit von 15 bis 20 Minuten können Sie sich mit dem Material auseinandersetzen und überlegen, in welche Richtung die Fragen im anschließenden Gespräch mit dem Prüfer gehen können.

Das Gespräch mit dem DSH-Prüfer dauert ca. 20 Minuten und verläuft in manchen Fällen ganz ohne schriftliche Vorlage.

Die Fragen können sich auf das gegebene Material beziehen, aber auch weiterführende Aspekte zum Thema könnten besprochen werden. Möglich sind ebenfalls Fragen zur gewählten Studienrichtung.

An manchen Hochschulen wird die mündliche Prüfung auch in Form von Gruppenprüfungen mit zwei oder drei Teilnehmern durchgeführt. Nähere Informationen dazu gibt es bei den jeweiligen Hochschulen.

Die mündliche Prüfung entspricht 30% der gesamten DSH-Prüfung. In der Bewertung der Leistung wird auf folgende Aspekte geachtet: die sprachliche Reaktion auf die Fragen, einen sprachlich differenzierten Ausdruck, die sprachliche Korrektheit, verständliche Aussprache und Intonation.

Beratung

Kerstin Schmitt

+49(0)­ 211.­68 41 52

info@sprachcaffe-duesseldorf.de

Bitte geben Sie Ihre Anrede an.

Anrede

Anrede

Anrede
Frau
Herr
Bitte geben Sie Ihren Vorname an.
Bitte geben Sie Ihren Name an.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an.
Ich habe die Datenschutz- und Einwilligungserklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden. Ich habe die Datenschutz- und Einwilligungserklärung gelesen und erkläre mich damit einverstanden.
Bitte wählen Sie.

Woher kennen Sie uns?

Woher kennen Sie uns?

Woher kennen Sie uns?

Freunde

Bekannte, Freunde, Verwandte
Bereits an einem
Sprachcaffe-Kurs teilgenommen
Blog, Online-Zeitschrift
Infopost, Newsletter

Events

Kulturevent/-festival
Messestand
Sprachabende

Suchmaschine

Bing / Yahoo
Google
Yandex

Soziale Netzwerke

Facebook
Google+
LinkedIn, Xing
Twitter
VK

Werbung

Flyer
Plakat
Printmedien
Schild vor dem Sprachcaffe
Werbung im Internet
Help-/Support-Chat